Sign in or Join to use this module.

Junktionale Tachykardie| Reference Guide

ecg rhythm strip for reference guide




EKG Analysetipps

Frequenz: Schnell (100-180 bpm)
Rhythmus: Regelmäßig
P-Welle: Vorhanden vor, während (versteckt) oder nach QRS, wenn sichtbar, ist sie invertiert
PR-Intervall: Abwesend oder kurz
QRS-Intervall: Normal (0,06-0,10 Sek)

Junktionale Tachykardie ist ein abnormal schneller Herzschlag, der seinen Ursprung im atrioventrikulären Übergang hat. Sie wird als Form der supraventrikulären Tachykardie eingestuft. Sie kann anfänglich diagnostiziert werden, indem der Puls des Patienten beobachtet oder das Herz abgehört wird, gefolgt von einer EGK-Studie.
External Source: http://en.wikipedia.org/wiki/Junctional_tachycardia
Wikipedia
Junktionale Tachykardie | EKG.Academy

Authors and Reviewers

Authored by Thomas O'Brien
Medically reviewed by Dr. Jonathan Keroes, MD
Last Update: 11/8/2021
An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙