P-Welle

Die P-Welle stellt die atriale Depolarisation dar. In einem normalen EKG geht die P-Welle dem QRS-Komplex voran. Sie sieht wie ein kleiner Höcker über der Basislinie aus. Die Amplitude ist normalerweise 0,05 bis 0,25 mV (0,5 bis 2,5 kleine Kästchen). Die normale Dauer beträgt 0,06-0,11 Sekunden (1,5 bis 2,75 kleine Kästchen). Die Form einer P-Welle ist normalerweise glatt und abgerundet.

Fragen zur P-Welle:
  • Sind sie vorhanden?
  • Treten Sie regelmäßig auf?
  • Gibt es eine P-Welle für jeden QRS-Komplex?
  • Sind die P-Wellen glatt, abgerundet und aufrecht?
  • Haben alle P-Wellen eine ähnliche Form?
P-Welle illustration


second image