using System.Threading;
Sign-in, or Join our Ekg-Essentials plan. Join Restore

Akzelerierter idioventrikulärer Rhythmus | EKG.Academy

ecg rhythm strip for reference guide

EKG Analysetipps

Frequenz: 50-120 bpm
Rhythmus: Regelmäßig
P-Welle: Abwesend
PR-Intervall: Nicht messbar
QRS-Intervall: Weit (> 0,10 Sek), bizarr aussehend

Akzelerierter idioventrikulärer Rhythmus (AIVR) ist ein ventrikulärer Rhythmus mit drei oder mehr monomorphen Schlägen in Folge, der langsam einsetzt. AIVR tritt auf, wenn die ektopische ventrikuläre Schrittmacher-Frequenz größer ist als die Sinusknotenfrequenz. Er ist für gewöhnlich gutartig.
External Source:

Akzelerierter idioventrikulärer Rhythmus | EKG.Academy
Authors and Sources

Authors and Reviewers


Sources


? v:2 | cc: | tar: False | onAr:0 | onPs:2 | tLb:2 | tLbJs:0
| pv: 1 uStat: False | db:0 | shouldInvoke:False | pu:False | em: | refreshTime: 1/1/0001 12:00:00 AM || now: 4/20/2024 5:02:37 AM | firstPage: True
| statusStg: | cDbLookup# 0



An error has occurred. Please reload the page or visit our other website, Practical Clinical Skills. Reload 🗙